Blende – Workshop – Die Tiefenschärfe und das Fotostativ – Stativ – No. 1

 

– Was ist die „Blende“

– Welche Auswirkung auf das Bild hat die Blende?

– Das beliebteste Gestaltungsmittel – Tiefenschärfe

 

DIE AUFGABE: Vertiefende praktische Fotoworkouts Blende Programm ( AV oder A ) Blendenvergleich: Suchen Sie sich ein Motiv aus, das von „vorne“ bis „hinten“ durchgehend ist ( z.B. Zaun, Fahrradreihe ) und fotografieren Sie ca. 10 Bilder mit unterschiedlicher Blendenzahl. Angefangen von Blende 2,8 bis 22. Bitte benutzte Sie dazu eine Brennweite von 100mm. Blendenvergleich II: Suchen Sie sich ein Landschaftsmotiv aus. Fotografiern Sie die Landschaft so, dass das Bild eine „durchgehende“ Schärfe hat. Jetzt knipsen Sie dasselbe Motiv mit nur einer Schärfenebene. Dazu setzen Sie das wichtige Element in die Schärfe und der Rest des Bildes in die Unschärfe. Bitte benutzen Sie dazu eine Brennweite von 100mm. Blendenvergleich III: Suchen Sie ein Portraitmotiv aus. Knipsen Sie die Person so, dass das Bild eine durchgehende Schärfe hat. Jetzt fotografieren Sie dasselbe Motiv mit nur einer Schärfenebene. Dazu setzen Sie nur das Gesicht in die Schärfe. Bitte benutzen Sie dazu eine Brennweite von ca. 100mm.